DSC07082
Aus den niederösterreichischen Voralpen trieb es Alexandra zuerst nach Wien und dann in die weite Welt hinaus.

Das Radfahren erlernte sie übrigens bereits mit drei Jahren, schließlich wurde ihr dafür ein Eis versprochen. 😀
Ihren Fahrrädern war sie seitdem stets treu – in den letzten 17 Jahren war sie immer mit ihrem Firmungsrad unterwegs.

Schon früh konnte sie sich für das Reisen begeistern, denn mit ihren Eltern und ihrer Schwester ging es immer mal wieder auf spontane Roadtrips.
Nach doch recht vielen zeitlich begrenzten Reisen freut sie sich nun, endlich eine lange Reise machen zu können und viel in der Natur zu sein.

Auf der Reise wird sie sich vor allem den Reiseberichten, hin und wieder aber auch der musikalischen Untermalung widmen. 😉

 

Wissenswertes über Alexandra

Wadlumfang: 35,5 cm
Anzahl bereister Länder: 31
Was tun bei Langeweile auf dem Fahrrad: Playback zur Musik im Kopf oder lauthals singen, Fahrrad-Tanz, philosophieren
Bekannt für: buntes Dasein (Kleidung!), auf Fotos nicht “normal” schauen können, “charmanter” Dialekt, hexenhaft-delfinartiges Lachen, grausam-absurder Humor,  ihr Temperament