Zurück in unserem lieben Dunedin

 

Als wir am Flughafen von Dunedin ankommen, wartete Kathy bereits auf uns – wie nett von ihr! Wir haben uns sehr gefreut, wieder in das vertraute, gemütliche Haus zu Kathy und Paul zurückzukehren, die wir mittlerweile unsere Kiwi-Eltern nennen. 😀 Auch die Vögel Elmo und Bert wiederzusehen war toll.

 

Elmo

Elmo

Bert

Bert

DSC05016 Resized

 

Am nächsten Tag haben wir dann gleich einmal Alexandras Fahrrad vom Fahrradgeschäft abgeholt, wo es ein bisschen auf Vordermann gebracht wurde. Und anschließend ging es zur bereits erwähnten Exkursion zur steilsten Straße der Welt. Was haben wir sonst noch in Dunedin getrieben? Naja, nicht gar so viel, denn das Wetter war relativ schlecht und kühl, weshalb wir uns auch nicht so recht dazu entschließen konnten, unser wohliges neuseeländisches Zuhause zu verlassen. Dass Kathy und Paul uns freundlicherweise einluden, so lange zu bleiben, wie wir nur wollten, hat uns auch nicht gerade hinausgetrieben. 😉
Zumindest haben wir uns an einem Tag mit etwas besserem Wetter noch bei einer Radtour den tollen Tunnel-Beach angeschaut. Immer wieder faszinierend, was die Natur so schafft!

 

DSC05022 Resized DSC05023 Resized DSC05024 Resized DSC05033 Resized DSC05042 Resized DSC05046 Resized DSC05049 Resized DSC05053 Resized DSC05060 Resized

 

Und natürlich mussten wir noch ein paar mal mit Kathy “Mensch-ärgere-dich-nicht” spielen. Stefan hat übrigens nicht immer gewonnen. 😉

 

DSC05064 Resized DSC05065 Resized DSC05066 Resized

 



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *