Zurück zu den Wurzeln

 

Nachdem wir uns von Magdalena und Stefan verabschiedet hatten, ging es dann weiter der Donau entlang. Der nächste Halt war Straubing, wo uns am Nachmittag Alexandras Eltern besuchten. Welch freudiges Wiedersehen! 🙂

 

***** Wir befinden uns im Endspurt unserer Reise! *****

Der PFAU-Verein und wir würden uns über jede weitere Spende freuen! 
Mehr Details: http://www.radschlag.at/die-gute-sache/ 

 

DSC06364 Resized DSC06365 Resized

Alexandra ganz nervös

Alexandra ganz nervös

juhuuu, Alexandra mit Mama Stefanie und Papa Peter

juhuuu, Alexandra mit Mama Stefanie und Papa Peter

 

Nach etwa vier Stunden war es aber an Zeit und wir mussten uns eine Bleibe suchen. Kurzerhand haben wir beschlossen, auf dem lokalen Campingplatz zu gehen. In der Nacht war es zwar ziemlich kühl, aber zumindest waren die Sanitäranlagen schön beheizt. 😉
Am nächsten Morgen ging es bei Sonnenschein weiter nach Passau.

 

DSC06373 Resized DSC06376 Resized

am eiskalten Zeltplatz

am eiskalten Zeltplatz

DSC06379 Resized DSC06380 Resized

 

In Passau angekommen haben wir uns beim Kanu-Campingplatz einquartiert. Leider waren jedoch die Duschen nicht beheizt und bereits untertags war es nicht besonders warm gewesen. In der Nacht wurde es neben dem Fluss noch etwas kühler und die Temperaturen fielen auf jeden Fall unter 5 Grad. Puh, haben wir gezittert in unseren Schlafsäcken! Schlafen war daher leider kaum möglich…das hat vor allem Alexandra am nächsten Tag deutlich gefühlt. Zudem hat uns entweder beide eine ordentliche Verkühlung oder unsere Pollenallergie gepackt, daher haben wir uns nicht so gut gefühlt. Dennoch haben wir uns sehr gefreut, als wir ganz früh am 11. April 2016, exakt elf Monate nach dem Start unserer Tour, endlich wieder österreichischen Boden unter unseren Füßen und Rädern hatten. 🙂

 

DSC06382 Resized DSC06386 Resized

endlich Österreich

endlich Österreich

 

Überall haben wir die Leute dann wieder Österreichisch reden gehört und am Abend in Linz haben wir erstmals wieder einen heimischen Supermarkt besucht. Wow, war das schräg! In Linz selbst durften wir bei Tobias schlafen, der selbst bereits durch Russland und Kasachstan geradelt ist. Da hatten wir einiges zu plaudern. 😉 Nochmals vielen Dank für deine Gastfreundschaft!

 

das erste Schnitzel

das erste Schnitzel

DSC06392 Resized DSC06393 Resized DSC06394 Resized

mit Tobias und Frühstück

mit Tobias und Frühstück

 



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *